Integration läuft!

geschrieben am 13.10.2016

Auf Initiative des Rotary Clubs Oldenburg-Schloss bieten mehrere Lauftreffs in Oldenburg und Umgebung Lauftrainings an, zu denen auch Flüchtlinge eingeladen werden, die 2015/16 nach Oldenburg gekommen sind. Erstes Ziel für 50 von ihnen ist ein Start über 5 oder 10 km beim Oldenburg Marathon. Der Oldenburger Marathonverein stellte Freistarts zur Verfügung für die Flüchtlinge, die sich über 5 km oder mehr an einem der Läufe beteiligen wollen. Die Anmeldungen liefen über die Lauftreffs, die auch die Trainingstermine anbieten.  Integration ist auch nach dem 23. Oktober weiterhin ein Thema, und wo ist das einfacher als im Sport? Beim Lauf werden Mitglieder des Rotary Clubs in blauen Laufshirts mit dem Aufdruck des Logos „Integration läuft!“ unter den Startern sein. Wer sich dort anschließen will, kann am Sonnabend in den Schlosshöfen das blaue Shirt mit Aufdruck erwerben und auch damit starten.